KURSTERMINE

Termine siehe unten oder auf Anfrage - es laufen jedoch meist monatlich Kurse

HYPNOBIRTHING - HANNOVER

Für Schwangere ab der 15. SSW bis zur 36. SSW.
Auch ohne Partner bist du herzlich willkommen!
Adresse: wird je nach Gruppengröße bekannt gegeben
Uhrzeit: entweder an 4 Abenden zwischen 18 und 21 Uhr oder an 2 Tagen a 6 Std.

HypnoBirthing_RGB_1200px.jpg

Manche Krankenkassen übernehmen teilweise oder ganz die Kosten dieses Kurses. Dies ist immer individuell vo euch anfragbar. Besonders in Zeiten von Corona, wo andere Kurse ausfallen, zeigen manche Krankenkassen Kulanz <3

HYPNOBIRTHING

HypnoBirthing ist eine besondere Methode zur Vorbereitung auf die Geburt. Die Mutter erlernt es hierbei, sich während der Geburt zu entspannen und auf ihren Körper zu hören, ihm zu vertrauen natürlich und selbst gebären zu können.
Unter der Geburt und auch schon vorher strömen viele Einflüsse auf die werdende Mutter zu. Diese können Ängste und Sorgen auslösen oder verstärken und Stress produzieren. Dadurch werden dann Katecholamine ausgeschüttet. Diese können die Aktivität der Gebärmutter massiv stören und sie aus dem Takt bringen. Wehen kommen vielleicht nicht mehr, nur noch unregelmäßig oder nur noch unwirksam.
Im Gegensatz dazu schüttet der Körper Endorphine aus, wenn die Mutter gelassen, zuversichtlich und entspannt ist. Dieses Wirken als natürliche Schmerzmittel und auch das Oxytocin was besonders durch eine „Wohlfühlatmosphäre“ ausgeschüttet wird, wirkt als Motor für schöne wirksame Wellen und einen unverkrampften Körper.
Im HypnoBirthing erlernt die Mutter sich selbst in einen entspannten Zustand zu bringen, zu „hypnotisieren“. Sie bleibt bei vollem Bewusstsein, arbeitet harmonisch mit ihrem Körper zusammen, ist dabei aber fokussiert, konzentriert und gelassen.
Durch zusätzlich geführte Reisen ins Unterbewusstsein können eventuell bestehende Ängste, Sorgen und Zweifel aufgelöst und mit positiven Bildern ersetzt werden. Dies steigert dann die Gelassenheit und das Selbstvertrauen der Frauen enorm.
In der Regel verlaufen die Geburten mit HypnoBirthing erfahrenen Müttern schneller, leichter und komplikationsärmer. Die Mutter ist nicht so schnell erschöpft, das Kind ist ruhiger und aufmerksamer.


Durch die HypnoBirthing-Methode werden auch die Geburtsbegleiter z.B. der Partner/die Partnerin aktiv in das Geburtsgeschehen mit involviert. Sie haben eine Aufgabe, sind nicht nur stiller Zuschauer. Dies kann dem Partner Ruhe bringen, die sich dann auch auf die Gebärende auswirkt und ihn handlungsfähig machen, woraus er sich als „sinnvoll“ und „aktiv“ empfindet und auf einer tieferen Ebene Bedeutung verspürt.
Dies stärkt sowohl die Elternbindung als auch die Eltern-Kind Bindung.
HypnoBirthing im Original ist weltweit einheitlich. Diese gleichbleibende Methode hat sich bewährt und garantiert einen überall gleich hohen Standard.
Bei wenigen Geburten treten Umstände auf, die medizinische Hilfe erfordern. HypnoBirthing schätzt den hohen medizinischen Standard und die Möglichkeiten der modernen Geburtshilfe. Es soll durch HypnoBirthing nur vermieden werden, dass Geburten ohne Notwendigkeit zu einem medizinischen (Not-)Fall werden.

WARUM HYPNOBIRTHING?

Jedes Elternpaar erhält das Textbuch «HypnoBirthing – Der natürliche Weg zu einer sicheren, sanften und leichten Geburt, die Regenbogen-CD, Handouts für die Heimübungen und 12.5 Stunden Unterricht. Damit die Philosophie und die Techniken vertieft und gefestigt werden, wird ein Kursformat von mindestens 4 bis 5 Wochen empfohlen.*

HypnoBirthing ist ein vollständiger Geburtsvorbereitungskurs.
Wir tauschen uns über Ihre Wahl des Geburtsortes, Geburtspositionen, Ernährung, uvm aus.

Im HypnoBirthing Kurs werden den Müttern (Eltern) Techniken zur Entspannung aufgezeigt um während der Geburtsreise entspannt, im Selbstvertrauen und schmerzfrei/schmerzarm die Geburtsreise zu beschreiten.
Ich lege nahe, den sich richtig anfühlenden Geburtsbegleiter und Ort auszuwählen. Auch dies trägt zu einer entspannteren Geburtsreise bei.
Unterstützt durch die drei Atemtechniken „Ruheatmung“, „Wellenatmung“ und „Geburtsatmung“ kann die Frau in eine tiefe Entspannung gelangen und ihre Geburt bewusst und selbstsicher erleben.
Durch das Üben und Vertiefen schon während der Schwangerschaft und vor der aktiven Geburtsreise von Traum- bzw. Hypnosereisen erlernt man es routiniert in einen Zustand der tiefen Entspannung zu gelangen (z.B. Regenbogenentspannung).
Ergänzend dazu hat die Mutter erlernt, dass sich die Gebärmutter, der Muttermund und der ganze Körper durch die Gesichts-/Kiefergelenksentspannung entspannen lässt, z.B. Progressive Entspannung.
Visualisierungen, Geburts-Affirmationen, die Light-Touch Massage, die Badewanne, bewusst gewählte Geburtspositionen wie Vierfüßlerstand oder Seitenlage (ggf. mit Kissen unterstützt), die Katze aus dem Yoga oder Entspannungstonaufnahmen werden den werdenden Eltern als zusätzliche Anwendungen an die Hand gegeben, um eine möglichst positive Geburt erleben zu dürfen.
Auch die Vertiefungsübungen für den Geburtsgefährten, wie zum Beispiel die taktile Schulter-Anker-Technik, wird den Paaren Handwerkszeug zur Entspannung während der Geburt mitgegeben.
Ich weise auch darauf hin, auf die Ernährung zu achten und sich körperlich geschmeidig und fit zu halten
Nicht jede Anwendung ist für jede Frau guttuend. Daher darf und soll jede Frau in sich hineinspüren und die für sie richtigen Methoden wählen.

*Quelle: hypnobirthing.ch

AUFBAU DES KURSES

Die wichtigsten Elemente sind Achtsamkeits- und Entspannungsübungen, Visualisierung, Selbsthypnose und Atemtechniken.
Zu den Kursinhalten gehören außerdem viele Körper- und Partnerübungen sowie  Informationen zur Geburt, Kliniken und der Versuch, alle offenen Fragen zu beantworten.
Alle Techniken die in dem Kurs erlernt werden sind im Alltag gut zu integrieren und auch über die Schwangerschaft und Geburt hinaus gut einsetzbar.

 

Die Kursinhalte werden Sie und Ihren Partner unterstützen, Verständnis und Vertrauen in die Vorgänge der Geburt aufzubauen und Sie auf Ihren gewünschtes Erleben hin zu fokussieren.
All dies soll Sie unterstützen, gemeinsam mit Ihrem Partner, Ihren individuellen Weg zu einer ganz bewussten und einmaligen Geburtserfahrung zu finden.

Auf einen Blick erwartet Sie:

  • eine lockere und entspannte Wohlfühlatmosphäre

  • viele Übungen zur Entspannung 

  • erlernen und Vertiefung der Selbsthypnose

  • kompaktes und gut verständlich erklärtes Wissen

  • Übungen zur Angstlösung 

  • praktische Übungen , Geburtspositionen und Atemtechniken

  • Videos über HypnoBirting Geburten

  • Viel Freude, Spaß und ein harmonischer Umgang

Termine:​

Kurs 5: 22.09/29.09/06.10/20.10    2022 Babymoon Praxis

Kurs C: 29.10/30.10. Nestglück Hildesheim jeweils 9-16 Uhr Wochenendkurs

Kurs 6: 09.11/16.11/23.11/30.11    2022 Geburtshaus Eilenriede

Kurs 1: 19.01./26.01./02.02./09.02. 2023 Babymoonpraxis

Sollte ein Termin nicht passen, bitte unbedingt anrufen und trotzdessen melden. Ich finde fast immer eine Lösung :)

*https://hypnobirthing.de/

  • Facebook
  • Instagram

©2020 Deine Doula Carina Appl. Erstellt mit Wix.com